home blind tanzende schiff schuhe
blind
blind home vertikal Kontakt vertikal lagebeschreibung
blind
schnupperkurs
team
daten
tangolala
historia
fotogalerie
links
 
bäckeranlage
blind
blind

Historia

Das tangolago entstand 2003, dank den drei tangobegeisterten Frauen Sabine, Carlotta und Anna, die beschlossen, sich ihre eigene milonga am Zürichsee zu erschaffen. Die ersten paar Male wurde das tangolago- Tango am See im Quartiertreff durchgeführt, bis es ins GZ Wollishofen mit Seeblick umzog.

tangolago: tango und lago! DAS wollten die drei Gründerinnen.
tangOLAgo:ola, die Welle! Sie wurde zum Symbol fürs tangolago.

Am 2. Dezember 2005 hatten wir das Vergnügen, unsere Gäste zum ersten Mal mit Livemusik zu verwöhnen: Das "Duo Fuori" spielte eine Mischung aus Tango und Klezmer. In den folgenden Jahren spielten "tango nada más", Michael Zisman Solo und das Duo Zisman/Fulgido (zwei Mal) im tangolago.

Durch Tanzabende auf dem kleinen, festverankerten Stäfa-Schiff vor dem GZ Wollishofen angeregt, träumten wir vom Tanzen auf dem See!
Ein Traum der in Erfüllung ging.
Die Schifffahrtsgesellschaft konnte von der Idee begeistert werden, und im Mai 2006 wurde auf dem Zürichsee zum ersten Mal tango getanzt. Dieses Jahr genossen wir eine tanzfreudige Stimmung, tolle Musik und einen wunderschönen Sonnenuntergang auf der Rückfahrt.

 

© Grafik und Realisation Annina G.
 
blind